Slideshow shadow

Orchideen: Richtig pflegen und gießen

Foto: flickr, Maja Dumat

Foto: flickr, Maja Dumat

Orchideen erfreuen sich bei Pflanzenfreunden großer Beliebtheit und werden auch gerne zu verschiedenen Anlässen verschenkt. Allerdings ist die Blütenpracht nur selten von langer Dauer und so steht die Orchidee nach dem Verlust der Blüten schmucklos auf der Fensterbank. Ursache hierfür ist häufig die falsche Pflege, die durchaus etwas anspruchsvoller als bei anderen Pflanzen ist.

Orchideen bevorzugen es eher trocken

Blumenkübel Auswahl – welche Größe ist die richtige?

2014-02-17-Gruppenbild-50022-TWHIn erster Linie achten viele Pflanzenfreunde bei der Auswahl der Blumenkübel auf die Optik. Denn egal, ob die Pflanzgefäße aussen oder innen aufgestellt werden, sie sollten optisch natürlich mit der Gartengestaltung oder Einrichtung harmonieren. Um eine ideale Wachstumsumgebung für die Pflanzen zu schaffen, sollten Sie bei der Auswahl jedoch auch die Größe nicht außer Acht lassen und sich für ein Pflanzgefäß entscheiden, dass ausreichend Platz zum Wachsen bietet. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken und Sie jederzeit mit Ihrer Schönheit erfreuen.

Eine grüne Wohlfühl-Oase für das heimische Wohnzimmer

In den kalten und tristen Wintermonaten erscheint auch die Landschaft ohne die grünen Bäume und blühenden Blumen traurig. Oftmals überträgt sich dieses Gefühl auf die Menschen, zumal es erst spät hell und schon früh dunkel wird. Zeit also, etwas für die Seele zu tun. Wenn draußen nichts grünt und blüht, dann sorgen Zimmerpflanzen für ein gemütliches Ambiente in den eigenen vier Wänden und tragen zur Entspannung bei. In allen möglichen Formen und Farben können Zimmerpflanzen das Leben verschönern. Dabei stammen die Meisten von ihnen aus den Tropen oder Subtropen. In diesen Regionen herrschen ganzjährig in etwa die gleichen Umgebungsbedingungen und wer schon einmal in Südamerika war, staunt darüber, wie groß Bananen- oder Gummibäume werden können.