Slideshow shadow

Geranien – der Klassiker unter den Frühlingspflanzen

Foto: flickr, dé.wé.

Foto: flickr, dé.wé.

Mit dem Frühling beginnen viele Blumenfreunde, ihre Terrasse oder den Balkon mit blühenden Pflanzen zu verschönern. Besonders gerne genommen werden für die Bepflanzung von Blumenkübeln und Balkonkästen die dauerblühenden Geranien. Die Pelargonie – wie die Geranie eigentlich heißt – blüht den gesamten Sommer und kann auch Trockenheit gut verkraften. Damit eignet sie sich für jeden Hobby-Gärtner, der nicht unbedingt den grünen Daumen hat. Mit den folgenden Pflegetipps können Sie sich im Sommer an einer bunten Blütenpracht erfreuen, die auch im darauffolgenden Jahr noch ihre ganze Schönheit entfaltet.

Blumenkübel Auswahl – welche Größe ist die richtige?

2014-02-17-Gruppenbild-50022-TWHIn erster Linie achten viele Pflanzenfreunde bei der Auswahl der Blumenkübel auf die Optik. Denn egal, ob die Pflanzgefäße aussen oder innen aufgestellt werden, sie sollten optisch natürlich mit der Gartengestaltung oder Einrichtung harmonieren. Um eine ideale Wachstumsumgebung für die Pflanzen zu schaffen, sollten Sie bei der Auswahl jedoch auch die Größe nicht außer Acht lassen und sich für ein Pflanzgefäß entscheiden, dass ausreichend Platz zum Wachsen bietet. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken und Sie jederzeit mit Ihrer Schönheit erfreuen.

Wege und Terrassen mit Pflanzkübeln und Portalvasen interessant gestalten

Foto © Eky Chan | www.fotolia.com

Eine interessante Gestaltung des Gartens, stellt die Eigentümer immer wieder vor neue Herausforderungen, denn schließlich soll das Areal optisch hohen Ansprüchen genügen. Doch bei aller Mühe will dies nicht immer gelingen und der Garten bekommt kein Bild, wirkt langweilig oder bereitet in der Pflege zu viel Mühe. Pflanzkübel schaffen in diesen Situationen Abhilfe, denn diese stehen in verschiedenen Größen, Farben, Materialien und Formen zum Kauf und verleihen der grünen Oase mit wenig Aufwand ein ganz individuelles Bild. Vor allem ebene Flächen können mit Pflanzgefäßen aufgewertet werden, denn durch die Wahl unterschiedlich hoher Blumenkübel setzen die Gestalter optische Schwerpunkte.