Direkt oder mit Einsatz: So bepflanzen Sie Ihre Blumenkübel richtig

Februar 11, 2018 in Ratgeber von administrator

pflanzkuebel-metallicBlumenkübel sind ein wunderbares Accessoire für den Innenbereich und auch im Freien. Doch wie bepflanzt man Pflanzkübel ohne Löcher richtig? Die Frage ist berechtigt, denn es fehlt ja der Ablauf für überschüssiges Wasser. Hier helfen Pflanzeinsätze, die am besten über ein Bewässerungssystem verfügen sollten. Ein solches System verhindert, dass Ihre Pflanzen zu viel Wasser bekommen, es gibt die Nässe ganz gleichmäßig an das Substrat ab. Wenn Sie ohne Einsatz direkt bepflanzen möchten, sollten Sie in den Pflanzkübel ein Loch bohren. Je nach Material ist das mehr oder minder aufwändig und mehr oder minder „gefährlich“. Manche Kübel aus Keramik oder Glas verlieren die innere Stabilität und können brechen.

Grundsätzlich gilt: Je härter das Material, umso schneller sollte der Bohrer drehen. Wenn Sie also in einen Keramiktopf ein Ablaufloch bohren möchten, machen Sie nicht den Fehler, den Bohrer zu niedrig-tourig einzustellen. Viele Menschen tun das, um das Springen des Topfes zu vermeiden und bringen ihn gerade damit zum Springen. Tipp: Legen Sie etwas Knetmasse um die Bohrstelle oder kleben Sie sie mit Kreppband ab. So fangen Sie die Vibrationen des Bohrkopfes ab und verhindern, dass diese das Material zum Springen bringen. Außerdem werden winzige Splitter und Staub so direkt aufgenommen.

Pflanzkübel ohne Löcher im Freien?

Die Antwort lautet: Jein. Wenn der Kübel so steht, dass es hinein regnen kann, sollte ein Kübel mit Löchern gewählt werden. Auch leichter Regen, der aber stundenlang anhält, kann für Staunässe sorgen. Die Erde im Topf wird ausgewaschen und die Wurzel der Pflanze steht im Wasser. Die meisten Gewächse vertragen dies nicht besonders gut. Umgekehrt kann ein Kübel der unter einem Dach steht gerade gut ohne Löcher sein. So wird verhindert, dass von unten unkontrolliert abfließendes Wasser in den Topf gelangen kann.

Für den Innenraum sind Pflanzkübel ohne Löcher perfekt geeignet. So entstehen sogar auf Teppichboden keine unansehnlichen Ränder und es kann sich unter dem Kübel kein feuchter Schmutz sammeln, der im schlimmsten Falle schimmelt und so die Wurzeln Ihrer Pflanzen schädigen könnte. Tipp: Wenn Sie einen Pflanzkübel mit Ablaufloch im Haus aufstellen wollen, Stellen Sie ihn auf einen Untersetzer oder verschließen Sie das Loch im Kübel mit einer Kunststoffplatte.