Slideshow shadow

NEU – Ab November 2014 im Sortiment: Polyrattan Pflanzkübel in ansprechendem Design

September 30, 2014 in Pflanzkübel, Polyrattan von Andreas Bodonge

Erst vergangene Woche haben wir in unserem Artikel „Wetterfest in den Herbst – Blumen- und Pflanzkübel aus Polyrattan“ auf die positiven Vorzüge von Blumenkübeln aus Polyrattan hingewiesen. Gerade jetzt im Herbst, wo es vermehrt regnet und immer kühler wird, sollte dies nicht verachtet werden. Schließlich möchte man möglichst lange etwas von seinen Pflanzen haben, aber auch von den Pflanzkübeln. Deshalb sind Pflanzkübel aus Polyrattan genau die richtige Alternative zum Blumenkübel aus Massivholz, da Polyrattan diesem gegenüber deutlich bessere Materialeigenschaften bietet, um dem Herbstwetter standhalten zu können. Gerade Holzkübel laufen schnell Gefahr, dass sie bei hoher Feuchtigkeit aufquellen und schließlich irgendwann entsorgt werden müssen. Genau aus diesem Grund haben wir in unserem Onlineshop eine große Zahl Polyrattan Pflanzgefäße im Angebot.

Wetterfest in den Herbst – Blumen- und Pflanzkübel aus Polyrattan

September 23, 2014 in Allgemein, Pflanzkübel, Polyrattan, Ratgeber von Andreas Bodonge

Hätten Sie daran gedacht? Am heutigen Dienstag, den 23.09.2014, ist der kalendarische Herbstanfang. Damit wird nun auch offiziell der Herbst und damit die kühle und verregnete Jahreszeit eingeläutet. Dies bedeutet vor allem für Gartenbesitzer, dass sie ihre Gartenmöbel nun langsam aber sicher ins Haus holen sollten. Denn Kälte und Feuchtigkeit können vor allem Gartenstühlen und Gartentischen aus Holz oder Rattan enorm zusetzen. Doch nicht nur die Gartenmöbel, auch Blumen- und Pflanzkübel sollten entsprechend vor der Witterung geschützt werden. Deshalb sollten auch Blumenkübel oder Pflanzkübel aus Holz langsam aber sicher ins Haus geholt werden. Alternativ dazu kann man aber auch auf Blumenkübel aus Polyrattan zurückgreifen. Rest des Eintrags ansehen →

Saumfarn – pflegeleichte Zimmerpflanze

September 15, 2014 in Pflege, Ratgeber von Andreas Bodonge

Foto: flickr, spatz_2011

Foto: flickr, spatz_2011

Farne haben einen schlechten Ruf. Es heißt, sie seien sehr kompliziert in der Haltung und in ihrer Pflege, auch wenn sie ganz nett anzuschauen seien. Deshalb wird allgemein geraten, Abstand von diesen Pflanzen zu halten. Doch es gibt einen Farn, der eine große Ausnahme darstellt: der Saumfarn. Ob zum Beispiel Pteris cretica, Pteris multifida oder eine andere Art dieser Gattung, allesamt sind die sehr pflegeleicht und einfach in der Haltung.

Herbstanemone: ein echter Hingucker für den Spätsommer

September 8, 2014 in Allgemein, Ratgeber von Andreas Bodonge

Foto: flickr, H.P. Brinkmann

Foto: flickr, H.P. Brinkmann

Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende und die Blumen verlieren nach und nach ihre Blüten. Doch genau zu diesem Zeitpunkt ist es die Anemone japonica, die sich von ihrer schönsten Seite zeigt. Die Herbstanemone besitzt zarte Blüten, die im Blumenbeet wie auch im Pflanzkübel ein echter Blickfang sind. Bei dieser Blume handelt es sich um ein eigentlich sehr pflegeleichtes Exemplar, doch Trockenheit mag sie gar nicht. Aber was gibt es bei der Pflege der Herbstanemone eigentlich zu beachten?

So werden Blattläuse wirksam bekämpft

September 1, 2014 in Pflege, Ratgeber von Andreas Bodonge

Sie ist ein Ärgernis für jeden Gärtner und nahezu keine Pflanze ist wirklich vor ihr sicher: die Blattlaus. Ob Rose, Lilie, Obstbaum oder Kräuter, beinahe alle Pflanzen können von Blattläusen befallen werden. Die gefräßigen kleinen Tierchen können sich sehr schnell verbreiten und mitunter einen großen Teil des Gartens befallen, weshalb man in jedem Fall schnell handeln sollte. Der Griff zu Chemikalien sollte dabei aber nicht an erster Stelle stehen. Nachfolgend möchten wir einige Tipps geben, wie man Blattläuse im Garten und auch an Zimmerpflanzen effektiv bekämpfen kann.