Slideshow shadow

Frühblüher – jetzt noch einpflanzen

Februar 24, 2014 in Pflege, Polyrattan, Ratgeber von administrator

Wenn die Frühblüher sprießen, dann naht der Frühling schon bald. Bereits im Februar zeigen sich die Schneeglöckchen im Garten, kurz darauf folgen dann auch die Märzenbecher, Hyazinthen und Tulpen. Auch wenn die Frühblüher im Herbst eingepflanzt werden sollten, um im Frühling dann in voller Pracht zu erblühen, kann man das auch jetzt noch nachholen. Vor allem der milde Winter in diesem Jahr eignet sich optimal, um die Blumenzwiebeln der Frühblüher anzupflanzen.

Blumenzwiebeln an frostfreien Tagen einsetzen

Blumenkübel Auswahl – welche Größe ist die richtige?

Februar 17, 2014 in Pflanzkübel, Ratgeber von administrator

2014-02-17-Gruppenbild-50022-TWHIn erster Linie achten viele Pflanzenfreunde bei der Auswahl der Blumenkübel auf die Optik. Denn egal, ob die Pflanzgefäße aussen oder innen aufgestellt werden, sie sollten optisch natürlich mit der Gartengestaltung oder Einrichtung harmonieren. Um eine ideale Wachstumsumgebung für die Pflanzen zu schaffen, sollten Sie bei der Auswahl jedoch auch die Größe nicht außer Acht lassen und sich für ein Pflanzgefäß entscheiden, dass ausreichend Platz zum Wachsen bietet. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken und Sie jederzeit mit Ihrer Schönheit erfreuen.

Fliegen im Blumentopf – wie man Trauermücken effektiv bekämpft

Februar 10, 2014 in Pflege, Ratgeber von administrator

Vor allem in den kalten Wintermonaten stellen viele Pflanzenfreunde fest, dass sich kleine Fliegen im Blumenkübel innen an den Zimmerpflanzen tummeln und beim Gießen wegfliegen. Die schwarzen Fliegen, die nicht größer als sieben Millimeter werden, tragen den Namen Trauermücken und können den Pflanzen auf Dauer schaden. Denn die Larven der Trauermücke reifen in der Erde heran und ernähren sich mitunter auch von den Wurzeln der Zimmerpflanzen. Dadurch entstehen Beschädigungen an den Wurzeln, die eine ideale Eintrittsstelle für Bakterien und Pilze sind. Um eine Schädigung der Pflanze zu verhindern, sollten Sie daher schnellstmöglich handeln und gegen die kleinen Schädlinge vorgehen. Wir zeigen, wie Sie den Befall erfolgreich eindämmen und sich wieder an Ihren Zimmerpflanzen erfreuen können.

Zimmerpflanzen im Winter richtig pflegen

Februar 3, 2014 in Pflege, Ratgeber von administrator

Nicht nur für die Pflanzen im Garten, auch für die Zimmerpflanzen auf der Fensterbank stellt die kalte Jahreszeit eine große Belastung dar. Denn durch das warme Klima im Innenbereich wird zwar der Stoffwechsel der Pflanzen angeregt, aber die Sonnenstrahlung reicht für das Wachstum nicht aus. Zudem begünstigt die trockene Heizungsluft den Befall von Schädlingen. Damit die Zimmerpflanzen den Winter unbeschadet überstehen, benötigen sie in dieser Zeit eine besondere Pflege.